Suche im Swizzonic FAQ

DNS Verwaltung von WEB Swiss

Dieser Artikel bezieht sich nur auf das Produkt WEB Swiss. Sollten Sie bereits das alte Produkt WEB nutzen, so können Sie sich im Artikel Migration von WEB zu WEB Swiss über den Prozess informieren, wie Sie auf das neue Produkt wechseln können.
@ = domain.tld
www = www.domain.tld

Name Server

  • ns1.swizzonic.swiss
  • ns2.swizzonic.swiss
  • ns3.swizzonic.swiss

 

A

Verbindung Ihrer Domain zu unserem WEB Swiss

Host/Subdomain: @
Wert: 217.147.212.67

Host/Subdomain: www
Wert: 217.147.212.67

Verbindung Ihrer FTP-Subdomain mit unserem WEB Swiss

Host/Subdomain: ftp
Wert: 217.147.212.68

 

MX

Verbindung Ihrer Domain für unsere Mail Produkte.

Host/Subdomain: @
Wert: 100 mx.swizzonic-mail.ch

 

CNAME

CNAME für die Einrichtung von Produkt MAIL.

Host/Subdomain: imap
Wert: imap.swizzonic-mail.ch

Host/Subdomain: smtp
Wert: smtp.swizzonic-mail.ch

CNAME für die Einrichtung von Produkt HEX.

Host/Subdomain: autodiscover
Wert: autodiscoverredirect.liveapp.ch

 

SRV

Autodiscover für Ihre Verbindung zu Produkt HEX

Host/Subdomain: _autodiscover._tcp
Wert: 10 100 443 owa.liveapp.ch

 

TXT

Spamfilter Eintrag für Ihr Mailhosting.

Host/Subdomain: @
Wert: “v=spf1 a mx include:spf.swizzonic-mail.ch ~all”

 

CAA

Verbindung für Ihr kostenloses Let’s Encrypt SSL Zertifikat

Host/Subdomain: @
Wert: 0 issue “letsencrypt.org”

 

Zum wiederherstellen der Swizzonic Standardeinträge, kann folgender Abschnitt importiert werden.

_autodiscover._tcp 3600 IN SRV 10 100 443 owa.liveapp.ch
@ 3600 IN TXT “v=spf1 a mx include:spf.swizzonic-mail.ch ~all”
autodiscover 3600 IN CNAME autodiscoverredirect.liveapp.ch.
smtp 3600 IN CNAME smtp.swizzonic-mail.ch.
@ 3600 IN MX 100 mx.swizzonic-mail.ch.
imap 3600 IN CNAME imap.swizzonic-mail.ch.
www 3600 IN A 217.147.212.67
@ 3600 IN A 217.147.212.67

 

@ = domain.tld
www = www.domain.tld

Für neue DNS Einträge können Sie folgende Werte definieren

  • Subdomain (Hosts / @)
  • Art (Typ)
  • TTL
  • Daten (Wert)

Es steht Ihnen eine Vielzahl an DNS Typen zur Verfügung, wenn Sie die erweiterte Option verwenden. Die Basis Optionen wäre: A, MX, CNAME, TXT.

TXT Einträge

Der Wert bei TXT-Einträgen muss jeweils mit ” umschlossen sein.

Beispiel v=spf1 a mx include:spf.swizzonic-mail.ch ~all

SRV Einträge

Der Wert bei SRV-Einträgen wird in einem Feld einzeilig in folgendem Format definiert.

{Priorität} {Gewichtung} {Port} {Ziel}

Beispiel 10 100 443 owa.liveapp.ch

Neu mit WEB Swiss steht Ihnen auch die Funktionalität des Exports sowie Imports Ihrer DNS-Zone zur Verfügung.

So können Sie die Zone als Plaintext entsprechend importieren / exportieren

Bitte beachten Sie dabei, dass bei einem Import alle bestehenden Einträge der DNS-Zone mit dem Import ersetzt werden.