Suche im Swizzonic FAQ

TOOL – Wie starten?

Erstelle deine Website mit Stil und ohne grossen Aufwand !

Detaillierte Information zum brandneuen Sitebuilder findest du hier: All you need is TOOL! 

Erlebe jetzt die schnellste und schönste Komposition deiner Website und lasse dich inspirieren mit dieser kurzen Einführung.

Sei flexibel im Inhalt mit Hilfe von vorkonfigurierten Content-Blöcken.

 

Beim ersten öffnen Ihres Sitebuilders landen Sie in einer Vorlagengalerie, die Dutzende von professionell gestalteten Vorlagen präsentiert, welche auf jede Geschäftsnische zugeschnitten sind – vom Friseursalon bis hin zu IT-Dienstleistungen und mehr.

Nutzen Sie die Navigation an der Linken Seite um nach bestimmten Branchen zu suchen oder blättern Sie durch die Galerie, um die Vorlage auszuwählen, die Ihrem Geschmack und Ihren Geschäftsanforderungen am ehesten entspricht.

Hinweis: Die Vorlage kann nachträglich jederzeit geändert werden.

 

 

Wenn Sie die passende Vorlage gefunden haben, können Sie dies mittels “Diese Vorlage verwenden” bestätigen und so mit dem nächsten Schritt fortfahren.

 

Haben Sie bereits Ihre Vorlage gewählt,  können Sie nun weitere Angaben zur Website bzw. Ihrem Geschäft machen.

  • Geschäftskategorie
  • Name der Website sowie eine optionale Beschreibung

 

Danach ist es Ihnen möglich eine von 3 Varianten zu wählen, wie weit die Seite für Sie vorbereitet sein soll mit Beispiel-Inhalt.

  • Mehrseitige Website
    Steigen Sie mit einer vollständigen, voll funktionsfähigen Startseite ein
  • Visitenkarte
    Steigen Sie mit einer einseitigen Website ein, die alle Ihre Unternehmensinformationen direkt auf der ersten Seite enthält
  • Von vorn beginnen
    Mit einer leeren Seite beginnen

 

Nun können noch die für Ihre Besucher ersichtlichen Angaben zu Ihrer Website ausgefüllt werden.

  • Logo der Website – Besitzer Sie bereits ein Logo für Ihren Auftritt?
  • Adresse, E-Mail, Telefon, Geschäftszeiten und falls vorhanden; Social-Media Profile

 

Wo finde ich was?

Website > Einstellungen

  • Websitelogo, Websitename, Favicon
  • Benutzerdefinierter Code (Innerhalb head, nach body und vor body) – Hier können Sie Scripte oder Anpassungen von externen Services hinterlegen und in Ihre Seite einbinden.

z.B. Google-Analytics. Der jeweilige externe Anbieter liefert Ihnen den notwendigen Code hierfür.

  • Cookies ZustimmungsbannerZeigen Sie Ihren Website-Besuchern ein Banner an, die über die Verwendung von Cookies auf Ihrer Website informiert
  • Diverse Angaben zur Firma bzw. den Kontaktmöglichkeiten. (Name, Beschreibung, Telefon, E-Mail, Social Media)

  • Design > Farben – Farbpalette für die Website ändern. Man kann entweder bestehende, auf das Design abgestimmte Kombinationen verwenden oder aber mittels dem (+) eine eigene Palette anlegen.
  • Design > Schriften – Schriftarten für die Website ändern.

  • Onlineshop

Weitere Informationen zum SHOP finden Sie hier:

  • Statistiken

Hier finden Sie eine einfache Statistik zu Ihrer online gestellten Website und deren Aufrufe. Für detailliertere Ansichten, wäre es empfehlenswert Google Analytics zu integrieren.

Sie können über den Menüpunkt Seiten, Seiten hinzufügen, umbenennen, löschen und einen neuen Status zuweisen.

Um auf das Menü Seiten im Menü Website zuzugreifen, klicken Sie auf Seiten… im oberen linken Bereich des Sitebuilders.

Verwenden Sie dieses Menü um:

  • Neue Seiten hinzufügen
  • Seiten umbenennen
  • Seiten löschen
  • Seiten verwalten
  • Einrichten einer neuen Homepage

In jeder Zeile des Menüs werden der Titel einer Seite und ein Symbol für den Seiten-Typ angezeigt.

Größenänderung des Menüs Seiten:

Mit Hilfe eines schwarzen runden Griffs, der in der Ecke des Seitenmenüs erscheint, können Sie die Größe des Seitenfensters ändern, um Ihre Seiten so anzuzeigen, wie es für Sie am bequemsten ist.

Sie können das Seitenmenü auch bildschirmfüllend aktivieren, indem Sie auf die Schaltfläche Schließen in der oberen rechten Ecke klicken.

Für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist es wichtig, dass der Titel-Tag jeder Seite beschreibt, worum es auf dieser Seite geht und dass die Meta-Beschreibung die Besucher dazu anregt, auf Ihre Seite zu klicken. Der Titel und die Meta-Beschreibung werden in Suchergebnissen wie diesem angezeigt:

Hier erfahren Sie, wie Sie einen Seitentitel und eine Beschreibung erstellen und Schlüsselwörter hinzufügen können.

  1. Navigieren Sie zum Menü Seiten.
  2. Wählen Sie aus der Liste Ihrer Webseiten die Seite aus, die Sie bearbeiten möchten und klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol, um die Seiten-Einstellungen zu öffnen.
  3. Wenn Sie auf das Zahnrad-Symbol klicken, öffnet sich ein neues Fenster. Hier können Sie die Seitenbeschreibung und den Seitentitel so bearbeiten, wie sie in den Suchergebnissen angezeigt werden sollen. Verwenden Sie das SEO-Vorschau-Feld um zu prüfen, wie Ihre Seite in den Suchmaschinenergebnissen aussehen wird.

Bearbeitung des Seitentitels

Der Seitentitel wird in den Suchmaschinenergebnissen angezeigt und ist wichtig für SEO und soziales Marketing. Der Titel Ihrer Website-Seite muss eine genaue und prägnante Beschreibung des Inhalts einer Seite liefern. Ein guter Seitentitel kann ein entscheidender Faktor bei der Entscheidung sein, ob jemand auf Ihren Link klickt oder nicht. Ihr Seitentitel ist auch in den Registerkarten des Browsers sichtbar und wenn jemand Ihre Seite in sozialen Medien freigibt. Die beste Praxis ist es, Ihre Titel unter 60 Zeichen lang zu halten.

Wichtig: Vermeiden Sie Standard-Titel wie “Startseite” oder “Neue Seite”.
Tipp: Ihre Website wird höher eingestuft, wenn Sie ein für Schlüsselwörter optimiertes Titel-Tag haben.

Bearbeitung der Seitenbeschreibung

Versuchen Sie beim Schreiben von Meta-Beschreibungen, die Länge von 150 Zeichen beizubehalten, da Google normalerweise Schnipsel mit mehr als 160 Zeichen abschneidet. Fügen Sie Ihre wichtigsten Schlüsselwörter und -phrasen ein aber lassen Sie es natürlich klingen. Wenn Sie schreiben, beantworten Sie diese Fragen: Was bietet Ihre Seite? Warum sollte sie jemand besuchen? Was werden sie davon haben?

Tipp: Denken Sie daran, dass Google Ihre Meta-Beschreibung möglicherweise nicht immer anzeigt. Manchmal zeigt es stattdessen Ausschnitte aus Ihrem Content an.

Bearbeiten von Meta-Keywords

Meta-Keywords sind für Suchmaschinen wichtig, um zu verstehen, worum es auf Ihrer Seite geht. Die Zusammenstellung von Meta-Schlüsselwörtern zur Verwendung auf Ihrer Website ist mit Schlüsselwort-Tools einfacher. Wenn Sie ein für Ihre Website relevantes Thema eingeben, erhalten Sie Hunderte von relevanten Suchbegriffen, die Sie als Meta-Keywords verwenden können.

Hinweis: Meta-Keywords sind nicht mehr ein wichtiger Teil des Google-Ranking-Algorithmus, aber es ist gut sie zu haben, da Ihre Konkurrenten sie wahrscheinlich verwenden werden.

Ein Block ist die Grundlage Ihrer Website. Wie Bausteine bilden Blöcke Ihre Website, beginnend mit dem Kopfzeilen-Block über den Hauptinhalts-Bereich bis hinunter zum Fußzeilen-Block.

Jeder Block-Typ wurde speziell dafür entwickelt, Ihnen beim Erreichen Ihrer Website-Ziele zu helfen. Galerie-Blöcke präsentieren Ihr Portfolio, der Auszeichnungs-Block listet Ihre Zeugnisse und Anerkennungen auf, während Kontaktblöcke den Besuchern Ihrer Website helfen, mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Jede Vorlage in der Vorlagengalerie hat über 100 professionell gestaltete Blöcke, die sich perfekt ergänzen. Dadurch wird das Risiko von Fehlern bei der Erstellung Ihrer Website eliminiert. Unabhängig von Ihren technischen Fähigkeiten erhalten Sie garantiert ein Design in Agenturqualität, das auf jedem Gerät und jeder Bildschirmgröße gut aussieht.

 

Hinzufügen eines neuen Blocks

Um einen neuen Block hinzuzufügen, klicken Sie auf die runde Schaltfläche Block hinzufügen +.

Die Block-Bibliothek

Die Block-Bibliothek enthält alle Bausteine, die Sie für die Erstellung Ihrer Website verwenden können. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, wenn der Block mit dem vorherigen übereinstimmt oder der Abstand zwischen den Blöcken zu groß oder zu klein ist. Jeder dieser Blöcke wurde professionell so gestaltet, dass er dem Look und Feel Ihrer Vorlage entspricht. Dies trägt dazu bei, das saubere und professionelle Layout Ihrer Website auf jedem Gerät zu erhalten.

 

Block-Kategorien

Sie können leicht nach den rechten Blöcken suchen, indem Sie die Liste der Block-Typen auf der linken Seite durchsuchen. Scrollen Sie nach unten, um alle verfügbaren Kategorien anzuzeigen.

Suche nach Blöcken

Um schnell zu dem Block mit dem benötigten Element zu springen, navigieren Sie zur linken oberen Ecke des Feldes Block-Bibliothek zum Suchen….

Geben Sie Ihre Suchanfrage ein und klicken Sie auf das “Spiegel”-Symbol. Als Beispiel suchen wir nach allen Blöcken, die ein Formular enthalten.

 

 

Blöcke bearbeiten

Blöcke sind die wesentlichen Bausteine Ihrer Website. Nachdem Sie einen Block hinzugefügt haben, können Sie seine Einstellungen bearbeiten, ihn verschieben, duplizieren oder löschen.

 

Zugang zum Menü für die Bearbeitung von Blöcken

Um das Menü Block-Bearbeitung aufzurufen, bewegen Sie die Maus über einen beliebigen Bereich des Blocks, den Sie bearbeiten möchten.

 

Wie können Sie den Block bearbeiten?

Je nach Art des Blocks haben Sie mehrere Bearbeitungsmöglichkeiten:

  • Verschieben: Klicken Sie auf den “Kreuz”-Pfeil – für Verschieben – um den Block an eine andere Stelle auf der Seite zu platzieren. Sie sehen dann die gelbe Leitlinie, die die Stelle angibt, an die der Block verschoben werden kann.
  • Bild bearbeiten: Je nach Block-Typ können Sie das Hintergrundbild bearbeiten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie das Hintergrundbild ersetzen können.
  • Duplizieren: Klicken Sie auf das Symbol “Stapel” – für Duplizieren – um eine exakte Kopie eines beliebigen Blocks zu erstellen. Dies ist nützlich, wenn Sie mehrere Blöcke mit ähnlichem Inhalt hinzufügen möchten oder wenn Sie mit dem Block-Layout experimentieren möchten, ohne den Original-Block zu beeinflussen.
  • Block-Einstellungen: Klicken Sie auf das Symbol “Zahnrad”– für Einstellungen – um das Menü Block-Einstellungen aufzurufen. Dieser Artikel erklärt, wie verschiedene Block-Einstellungen angepasst werden können.
  • Löschen: Klicken Sie auf das Symbol “Mülleimer” – für Löschen – um den Block zu löschen. Diese Aktion kann rückgängig gemacht werden.